Historikerin, Journalistin & Texterin

porträt 1 sw copy

Aus Luzern, Jahrgang 1984, Studium der Geschichte und Soziologie an der Universität Luzern sowie Publizistik an der Universität Zürich

Promotion mit der Dissertation “Menschenfleisch – der menschliche Körper als Arzneimittel”, 2012

Freischaffende Journalistin und Texterin, Textwork Webdesign

Stationen: Redaktion “041 – Das Kulturmagazin”, “die SonntagsZeitung” Zürich, “Neue Luzerner Zeitung”, Radio “3fach”, ehemalige Gratiszeitung “Punkt.ch”

Interessen: Historische und kulturelle Themen, Medizingeschichte, Gastronomie